Deutsche Rentenversicherung

Über uns

Im Vordergrund steht die Behandlung von Patienten mit unspezifischen Erkrankungen der Atemwege und der Lunge, wie beispielsweise COPD, chronische Bronchitis mit und ohne obstruktive Ventilationsstörung, Lungenemphysem, Asthma bronchiale unterschiedlicher Ursache, Lungenfibrose unterschiedlicher Ursache und Sarkoidose. Einzubeziehen sind Erkrankungen der Nase, Nasennebenhöhle und Kehlkopfleiden. Außerdem werden Patienten mit chronischen Hauterkrankungen als Begleiterkrankungen und Allergien behandelt. Dies sind vor allem Patienten mit Neurodermitis (endogenes Ekzem, atopische Dermatitis) und Psoriasis (Schuppenflechte) und anderen Ekzemerkrankungen. Ein weiterer Schwerpunkt ist die Erkennung und Behandlung von Schlafstörungen, insbesondere der schlafbedingten Atemstörungen, wie die Schlafapnoe und die Erschöpfung der Atemmuskelpumpe. Die Unterbringung der Patienten erfolgt in wohnlich gestalteten Zimmern mit Dusche und WC, Kabelfernsehen und größtenteils mit Meerblick. Insgesamt hat die Klinik 180 Einzelzimmer. Bei Bedarf stehen auch Doppelzimmer zur Verfügung. Außerdem besteht die Möglichkeit der Aufnahme von Begleitpersonen und gesunden Begleitkindern im Rahmen der Haushaltshilfe ab dem vierten Lebensjahr.

Was Sie von der Insel Norderney wissen sollten

Norderney ist eine der sieben Ostfriesischen Inseln und circa 14 Kilometer lang und 1,5 bis 2 Kilometer breit. Die Insel hat eine verkehrsgünstige Anbindung sowohl an das Netz der Deutschen Bahn mit der Bahnstation Norddeich-Mole (IC- und RE-Anschluss) als auch an gut ausgebaute Bundesstraßen und an die Bundesautobahn. Es besteht eine tidenunabhängige Fährverbindung von Norddeich-Mole. Norderney ist auch mit dem Flugzeug zu erreichen.

Zusatzinformationen

Anschrift

Klinik Norderney der Deutschen Rentenversicherung Westfalen

Kaiserstraße 26
26548 Nordseeheilbad Norderney
Tel. 04932 892-0 | Fax 04932 1890
klinik-norderney@t-online.de

Klinikfilm

Schauen Sie sich den Klinikfilm der Klinik Norderney an und gewinnen Sie so einen Eindruck unseres Hauses.

Klinikfilm